„Laufend Gutes tun“

 Rechte: Nana Kwabena | Track: She No Dull Beat | Music without copyright

Die 91 Läufer machten dem Slogan des jährlichen Haiti-Laufes im Goethepark wieder einmal mehr alle Ehre! Wunderbarer Sonnenschein umrahmte passend die fröhliche Atmosphäre bei leckeren Speisen und Getränken, untermalt von haitianischer Musik.

Eine rundum gelungene Veranstaltung der ev. Allianz zugunsten des Kinderdorfes des Landauer Vereins Lebensmission e.V., bestätigte Oberbürgermeister Hirsch! Um die 20 Sportler meldeten sich zusätzlich zum virtuellen Lauf an, bei dem sie Ort, Zeit und Bewegungsart ihres persönlichen Laufes frei wählen durften, so dass auch Haitifreunde aus der Ferne teilhaben konnten.

Zum ersten Mal gab es auch einen Lauf im Kinderdorf selbst, bei dem über 50 europäische Sponsoren die Kinderdorfkinder direkt pro Runde unterstützten. Welch schöne Idee der gleichwertigen Zusammenarbeit, die ein Partizipieren der Hilfeempfänger schon von Kindesbeinen an ermöglicht. Der im Goethepark gezeigte Clip zeugt von viel Freude auch direkt vor Ort.

Der bisher zurückgemeldete Spendenbetrag beträgt dieses Jahr mehr als 35.000 EUR.

Vielen, vielen Dank an alle Unterstützer.

 

Wenn Ihr dieses Jahr nicht dabei sein konntet... der nächste Lauf kommt ganz sicher.

 

Wer den Lauf verpasst hat und trotzdem noch Gutes tun möchte, kann sich jederzeit mit dem Verein in Verbindung setzen. Direkte Spenden können Sie auch hier tätigen.